DE | EN

KATEGORIE

Articles

Bierhefe, ein unscheinbares Nebenprodukt der Bierherstellung, ist viel mehr als nur ein einfacher Bestandteil des Brauprozesses. Diese winzigen Mikroorganismen, verantwortlich für die Fermentation von Bier, bergen eine faszinierende Vielfalt an gesundheitlichen Vorteilen und Anwendungen, die weit über das Bierbrauen hinausgehen. Ob als Nahrungsergänzungsmittel oder Zusatz im Heimtierfutter, wir werfen einen genaueren Blick auf die erstaunlichen Eigenschaften der Bierhefe und entdecken, warum sie einen Platz in unserer Ernährung verdient.

Was ist Bierhefe?

Wissenschaftlich bekannt als Saccharomyces cerevisiae, ist es eine Hefeart, die für die Gärung von Bier verwendet wird. Sie wandelt Zucker in Alkohol und Kohlendioxid um, was zur alkoholischen Fermentation beiträgt. Ist der Gährungsprozess abgeschlossen, wird die Bierhefe abgeschöpft, um die Haltbarkeit des Bieres zu verlängern. Die übrig gebliebenen Mikroorganismen sind reich an Proteinen, B-Vitaminen und Mineralstoffen.

Des Weiteren wird zwischen aktiver- und inaktiver Bierhefe unterschieden. Während bei der aktiven Bierhefe die Hefezellen noch leben und in der Lage sind sich zu vermehren und Fermentationsprozesse durchzuführen, sind die Mikroorganismen in der inaktiven Bierhefe durch Hitze deaktiviert oder abgetötet. Trotz der Erhitzung der Bierhefe, bleiben die Vitamine und Mineralstoffe enthalten. So kann die inaktive Bierhefe als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt werden. Durch die Eigenschaften der aktiven Bierhefe, wird diese im Brauprozess eingesetzt. 

Unterschiedliche Arten von Bierhefe

Bierhefe gibt es in unterschiedlichen Stämmen, die jeweils unter verschiedenen Bedingungen arbeiten und den Geschmack des Bieres beeinflussen. Die Arten unterscheiden sich in ihrem chemischen Aufbau. Brauerinnen und Brauer kategorisieren die Hefe allerdings eher nach ihren braurelevanten Eigenschaften, um die Qualität und den Geschmack des Bieres zu gewährleisten.

Bierhefe im Tierfutter

Bierhefe wird in Hunde-, Katzen– und Pferdefutter verwendet, um verschiedene gesundheitliche Vorteile zu bieten, darunter eine verbesserte Verdauung dank probiotischer Eigenschaften, gesunde Haut und glänzendes Fell durch enthaltene B-Vitamine sowie Stärkung des Immunsystems und mögliche Regulation des Blutzuckerspiegels.

Bierhefe und Umweltverträglichkeit

Sie ist umweltverträglich, da sie als Nebenprodukt der Bierherstellung entsteht und ansonsten als Abfall entsorgt werden würde. Sie ist biologisch abbaubar und erfordert im Vergleich zu anderen Lebensmitteln weniger Energie bei ihrer Herstellung. Außerdem wird sie in der Landwirtschaft als Dünger verwendet, was den Einsatz von synthetischen Düngemitteln reduzieren kann.

Bierhefe @ Grainli®

Bei Grainli® erkennen wir das volle Potenzial von Brauhefe nicht nur als ein wesentliches Element der Braukunst, sondern auch als eine wertvolle Ressource mit vielfältigen gesundheitlichen Vorteilen und nachhaltigen Anwendungen. Wir, als Brauproduktexperten, möchten die Weiterverwendung dieses scheinbaren Abfallprodukts fördern und haben die inaktive Bierhefe in unser Pet-Food-Portfolio integriert.

Ob sprühgetrocknete Bierhefe mit Proteingehalten ab 38 % oder trommelgetrocknete Ware ab 42 % Protein, Grainli® ist der Experte für Ihre individuelle Anfrage.

Inaktive Bierhefe ist reich an Nährstoffen und bietet positive gesundheitliche Auswirkungen für Haustiere. Sie unterstützt nicht nur eine verbesserte Verdauung und eine gesunde Haut und Fell, sondern stärkt auch das Immunsystem und fördert die Vitalität von Hund, Katze und Pferd.

Durch die Integration von inaktiver Brauhefe in unser Pet-Food-Portfolio setzen wir auf Nachhaltigkeit und tragen dazu bei, Lebensmittelabfälle zu reduzieren und die Umweltbelastung zu verringern. Brauhefe, ein Nebenprodukt der Bierherstellung, findet so eine sinnvolle Weiterverwendung.


Der geschichtliche Hintergrund der Bierhefe reicht bis in die frühesten Zivilisationen zurück, wo sie bereits vor Tausenden von Jahren zur Gärung von Bier genutzt wurde. Von den alten Sumerern über das antike Ägypten bis hin zu mittelalterlichen Klöstern spielte Bierhefe eine entscheidende Rolle in der Braukunst und wurde auch als Heilmittel geschätzt. Obwohl das Verständnis für Mikroorganismen erst später entstand, legten Pioniere wie Louis Pasteur und Emil Christian Hansen im 19. Jahrhundert den Grundstein für die moderne Brauindustrie, indem sie die Rolle von Hefe bei der Gärung erforschten und reine Hefestämme isolierten. Heute ist Bierhefe unverzichtbar für die Braukunst weltweit.

Zweifellos ist sie mehr als nur eine Zutat für Bier. Wegen ihres Gehalts an verschiedenen Nährstoffen, insbesondere B-Vitaminen wie Biotin, Thiamin, Riboflavin, Niacin und Folsäure, wird sie oft als Superfood betrachtet. Von der Verbesserung der Verdauung über die Förderung der Hautgesundheit bis hin zur Steigerung von Energie und Vitalität bietet das Produkt zahlreiche Gründe, sie in die tägliche Ernährung oder als Zusatz für Heimtiernahrung einzubeziehen.

Cheers to good health!

Hamburg, 07. Mai 2024 – Die Grainli® GmbH & Co. KG, ein globaler Anbieter von Brauerei- und Lebensmittelrohstoffen, setzt 2024 stärker auf Rohstoffe für Heimtiernahrung und präsentiert auf der Interzoo 2024 das Produktsortiment.

Auf der weltgrößten Fachmesse der globalen Heimtierbranche sind Hersteller, Großhändler und Dienstleister aus rund 60 Ländern mit ihren Produkten für Heimtiere und Innovationen im Heimtierbedarf vertreten. Auch Grainli® stellt auf der Interzoo in Nürnberg ein erweitertes Produktportfolio vor und baut das Netzwerk in der Branche weiter aus (Standnummer 4-304).

Grainli® bedient Brauereien und Lebensmittelproduzenten mit pflanzlichen Rohstoffen für deren Produktion. Viele Rohstoffe kommen aus der regionalen Landwirtschaft, andere werden im In- und Ausland zugekauft. Die Veredelung der Rohstoffe übernehmen Partnerunternehmen, Grainli® produziert diese nicht selbst. Der Bierkonsum sinkt jährlich, die Nachfrage an Rohstoffen für das Brausegment ebenso. Aus diesem Grund diversifiziert Grainli® sein Produktangebot und erschließt den Markt der Heimtiernahrung stärker für sich.

„Bereits seit einiger Zeit ist unser Unternehmen mit seinem Angebot in der Heimtiernahrung aktiv. Grainli® möchte in naher Zukunft sämtliche pflanzlichen Rohstoffe anbieten, die in der Herstellung von Heimtiernahrung genutzt werden“, erklärt Andries de Groen, Geschäftsführer von Grainli® die neue strategische Ausrichtung. Dafür hat das Unternehmen Guido Sandberg als Experten für Tiernahrung mit Spezialisierung auf rein pflanzliche Rohstoffe eingestellt. Er ergänzt das wachsende Team mit seinen Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen internationaler Handel, Qualitätsmanagement und Logistikplanung.

Seinen Kunden bietet Grainli® innovative und nachhaltige Lösungen, besonders, da die Nachfrage nach hochwertigen pflanzlichen Futtermitteln stetig wächst. Auf der Weltleitmesse der Heimtierbranche Interzoo 2024 vom 07. – 10. Mai in Nürnberg können sich Fachbesucher nun selbst von dem erweiterten Produktsortiment überzeugen und in Kontakt mit dem Team von Grainli® treten.

https://www.petnews.de/pet-business/pet-business-news/8455-interzoo-2024-grainli-gmbh-co-kg-praesentiert-innovatives-rohstoffkonzept-fuer-heimtiernahrung#google_vignette

Malzmehl ist ein faszinierendes Produkt, welches sowohl im Heimtierfutter besonders für Katzen, als auch in der Backindustrie verwendet wird.

 In diesem Blogbeitrag werden wir uns genauer mit diesem spannenden Produkt beschäftigen.

Herstellung und Enzymaktivität

Malzmehl wird aus verschiedenen Getreidesorten wie Gerste, Weizen, Roggen oder Dinkel gewonnen. Wir liefern Gerstenmalzmehl oder auf Anfrage auch Weizenmalzmehl an unsere B2B Partner. Während des Mälzungsverfahrens keimt das Getreide unter genau definierten Bedingungen (Feuchtigkeit, Temperatur und Zeit). Das gedarrte Korn wird entkeimt – dann erhält man Malz. Daraufhin wird es geröstet und verarbeitet. Der Röstungsgrad bestimmt die Farbgebung des daraus entstehenden Mehls, welche von hell bis dunkel variieren kann. Dadurch wird auch das Tierfutter oder das gebackene Brot beeinflusst.

Nach der Röstung wird das Malz zu Malzmehl vermahlen. Es weist einen hohen Gehalt an aktivierter stärkespaltender alpha-Amylase auf. Das Enzym alpha-Amylase spaltet das Speicher-Kohlenhydrat Stärke in seine Bestandteile. Es macht Stärke für den Organismus verwertbar. Dieser Prozess beginnt bereits im Mund – er ist sinnbildlich für den Start des Verdauungsvorgangs.

Grainli® bietet Malzmehl in verschiedenen Verpackungsgrößen und Transportarten an.

Warum Malzmehl für Katzen?

Besonders bei Katzen erfreut sich das Malzmehl als Nahrungsergänzungsmittel großer Beliebtheit. Der Hauptnutzen ist die Haarballenreduktion: Katzen sind bekannt dafür, sich ausgiebig zu putzen. Dabei verschlucken sie oft lose Haare, die sich im Magen zu unangenehmen Haarballen verklumpen können. Das Malzmehl im Futter hilft, diese Haare zu binden und den Verdauungstrakt zu unterstützen.

Zusätzlich verleiht das Malzmehl dem Futter durch seinen delikaten Geschmack eine besondere Note. Viele Katzen lieben das malzige Aroma.

Katzenfutter Varianten

Malzpaste für Katzen: Diese Paste enthält Malzmehl und hilft dabei, Haarballen zu reduzieren.
Trockenfutter mit Malz: Einige spezielle Katzentrockenfuttersorten enthalten Malzmehl, um die Verdauung zu fördern.

Das vermälzte Getreide sollte allerdings in Maßen eingesetzt werden, da es eine abführende Wirkung haben kann. Für Katzen reicht ein Teelöffel pro Tag oft aus. Es ist wichtig zu beachten, dass die Dosierung und Verwendung von Malzmehl je nach Tierart und individuellen Bedürfnissen variieren kann.

Malzmehl für weitere Tiernahrungsprodukte:

Im Hundefutter

Malzkeks für Hunde: Malzmehl kann auch in Hundekeksen enthalten sein. Diese Kekse sind oft lecker und dienen gleichzeitig der Verdauungsförderung.
Ergänzungsfutter: Verdauungsfördernde Ergänzungsfutter machen sich die Funktionalität von Malz zu Nutzen

Für Kleintiere und Vögel: Auch für Nagetiere wie Kaninchen oder Meerschweinchen, sowie für Vögel kann Malzmehl in speziellen Futtermischungen enthalten sein, um die Verdauung zu fördern.

Bei Bedarf können wir an alle Großbetriebe für Tiernahrungsmittel liefern.

Malzmehl für die Backindustrie

Malzmehl hat eine lange und vielseitige Geschichte von traditionellen Bäckereien bis hin zu modernen Trends – Malzmehl spielt eine wichtige Rolle in der Welt des Backens.

Im Teig sorgt das Malzmehl für einige bemerkenswerte Effekte

Triebkraft und Lockerung: Die im Teig abgebaute Stärke dient der Hefe als Nahrung. Dadurch wird der Teig besser aufgehen und lockerer. Beim Backen erhält das Gebäck durch das Malzmehl einen typisch malzigen Geschmack und eine schöne Krustenfarbe. Es ist ein Geheimtipp für alle, die ihre Backwaren geschmacklich aufwerten möchten.

Malzmehl wird hauptsächlich wegen seines aromatischen Geschmacks in Backwaren eingesetzt. Ob im Sauerteigbrot, im Baguette oder im süßen Gebäck – Malzmehl ist ein vielseitiger Begleiter für jeden Bäcker.

Tradition und Trend

Bereits im 19. Jahrhundert wurde das Mehl in Backwaren verwendet. Heute erlebt es ein Comeback und hat sich zu einem regelrechten Trendprodukt entwickelt, sodass es heutzutage auch im Heimtierfutter Verwendung findet.

Für weitere Informationen oder Bestellungen in Großmengen kann unser Produktformular genutzt werden oder der direkte Kontakt über unsere Händler.
Wir freuen uns über die Kontaktaufnahme!

Grainli® GmbH & Co. KG erweitert Produktportfolio um Rohstoffe für Tiernahrung und holt Guido Sandberg als Leiter Pet Food Ingredients

Die Grainli® GmbH & Co. KG, ein globaler Anbieter von Brauerei- und Lebensmittelrohstoffen, gibt bekannt, dass sie ab 2024 ihr Sortiment um Rohstoffe für Tiernahrung erweitern wird. Diese strategische Entscheidung stellt einen wichtigen Schritt in der Entwicklung des Unternehmens dar und ermöglicht es Grainli®, sein Produktangebot zu diversifizieren und neue Märkte zu erschließen. Um diese neue Ausrichtung zu unterstützen, hat Grainli® Guido Sandberg als Experten für Tiernahrung eingestellt.

Guido Sandberg, Betriebswirt IHK mit langjähriger Erfahrung im Handel mit Futtermittelrohstoffen, wird das Unternehmen mit seinen Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen internationaler Handel, Qualitätsmanagement und Logistikplanung bereichern. Seine Spezialisierung auf rein pflanzliche Rohstoffe und sein Engagement für erstklassige Qualität machen ihn zu einer wertvollen Ergänzung des Teams.

“Wir sind mit unserem Angebot um Rohstoffe für Heimtiernahrung schon seit einiger Zeit aktiv. Wir freuen uns, mit Guido Sandberg die Strategie noch weiter voranzubringen und sind davon überzeugt, dass Guido mit seiner Expertise wesentlich zum Erfolg dieses neuen Geschäftsbereichs beitragen wird”, sagt Andries de Groen, Geschäftsführer von Grainli®. “Die Nachfrage nach hochwertigen pflanzlichen Futtermitteln wächst stetig, und wir sind bestrebt, unseren Kunden innovative und nachhaltige Lösungen anzubieten”.

Andries de Groen

Im Zuge dieser Neuausrichtung wird Grainli® im Jahr 2024 auch auf Branchenmessen wie der Interzoo in Nürnberg vertreten sein, um das erweiterte Produktportfolio zu präsentieren und das Netzwerk in der Branche auszubauen.


Über Grainli® GmbH & Co. KG
Die Grainli® GmbH & Co. KG in Hamburg ist seit 2008 ein globaler Anbieter von Brauerei- und Lebensmittelrohstoffen. Früher als reiner Braugetreidehändler dem Namen Evergrain bekannt, hat das Unternehmen sein Produktportfolio 2022 unter dem neuen Namen Grainli® um pflanzliche Proteine und andere Lebensmittelzutaten erweitert und plant, das Sortiment weiter auszubauen. Seit 2016 gibt die BayWa AG als hundertprozentige Gesellschafterin Rückenwind für das Wachstum in neuen Märkten.

Der Hauptunterschied zwischen flüssigem und getrocknetem Malzextrakt hat mit der Haltbarkeit der Produkte zu tun. Getrockneter Malzextrakt ist einfacher zu handhaben und hat eine viel längere Haltbarkeit als flüssiger Malzextrakt.

Wenn Sie jemandem von Malzextrakt erzählen, wird die erste Reaktion sein, dass es etwas mit Bier zu tun hat. Das stimmt, aber Malzextrakt ist ein Inhaltsstoff mit vielen Funktionen in ebenso vielen verschiedenen Branchen.

In der (Heim-)Brauereiindustrie wird Flüssigmalzextrakt als Ersatz für gemälzte Gerste verwendet. Es verkürzt die Produktionszeit für den Brauer. Eine weitere Anwendung in der Brauerei besteht darin, dass Malzextrakt zugesetzt wird, wenn die Würze nicht genug Körper zum Gären hat. Bei der Gärung wird der Zucker benötigt, um den Alkohol zu erzeugen. Sowohl mit flüssigem Malzextrakt als auch mit getrocknetem Malzextrakt beeinflusst man das Geschmacksprofil und den Alkoholgehalt des Endprodukts.

Ein weiterer Markt, auf dem Malzextrakt verwendet wird, ist die Getränkeindustrie. In vielen Ländern sind Malzgetränke sehr beliebt. Sie werden in der ursprünglichen Version hergestellt, aber es gibt auch viele Varianten mit Fruchtgeschmack. Ein weiterer Teil dieser Industrie sind die alkoholfreien Biersorten, die in Ländern hergestellt werden, in denen das Brauen von Bier nicht erlaubt ist.

Einer der größten Märkte für Malzextrakt ist die Lebensmittelindustrie, vor allem im Backsektor, aber auch in den folgenden Branchen:

  • Konditorei
  • Frühstückscerealien
  • Instant-Suppe und -Saucen
  • Eis
  • Fertiggerichte
  • Pikante Lebensmittel
  • Milchwirtschaft
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Fleischersatzstoffe

Die Funktionen von Malzextrakt auf diesen Märkten sind sehr unterschiedlich. Die wichtigsten Funktionalitäten sind:

  • Textur
  • Erscheinung
  • Geschmack

Textur

Wenn Malzextrakt verwendet wird, verbessert sich die Textur der Backwaren. Er homogenisiert alle Zutaten und verbessert die Schichtung des Endprodukts. Außerdem hilft er der Hefe, mehr Luft in das Endprodukt zu bringen. Außerdem trägt sie dazu bei, die Haltbarkeit des Produkts zu verbessern. Es ist ein gutes Feuchthaltemittel, das dafür sorgt, dass die Backwaren länger frisch bleiben.

Erscheinung

Malzextrakt verleiht dem Endprodukt sein bestmögliches Aussehen. Bei Backwaren verleiht er eine sehr schöne goldene Farbe. Wenn Sie Malzextrakte haben, die reich an Farbe sind, verleiht dies der endgültigen Anwendung ein besseres Aussehen, andernfalls wird sich der Geschmack der Anwendungen verändern.

Geschmack

Der Geschmack der endgültigen Anwendungen mit Malzextrakt wird einen reichen Malzgeschmack haben, aber auch den Geschmack der anderen Zutaten verbessern. Er bringt alle Aromen gut zur Geltung, ohne den überwältigenden süßen Geschmack, der bei der Verwendung anderer natürlicher Süßungsmittel auftritt.

Darüber hinaus dient Malzextrakt als natürliche Quelle von Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und Antioxidantien. In der pharmazeutischen Industrie wird Malzextrakt als Nährstoffquelle für die Herstellung von flüssigen Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln verwendet. Es hilft auch, den bitteren Geschmack vieler Wirkstoffe in Tabletten und Kapseln zu überdecken und dient als Bindemittel in pharmazeutischen Formulierungen.

Einer der überraschendsten Märkte, die Malzextrakt verwenden, ist die Kosmetik- und Hautpflegebranche. Da Malzextrakt ein Produkt ist, das Feuchtigkeit sehr gut speichern kann, wird es als Feuchthaltemittel angesehen. In Lippenstiften hält es die Lippen feucht, aber auch in anderen kosmetischen Produkten spendet es der Haut Feuchtigkeit.

Der letzte, aber bekanntere Markt für Malzextrakt ist die Tierfutterindustrie. Er enthält Proteine und Kohlenhydrate, die in Heimtierfutter für Kleintiere und Fische verwendet werden. Vor allem in Katzenfutter und Leckerlis ist Malzextrakt eine gängige Zutat. Er hilft der Katze, die Haarballen besser zu verdauen. Auch in Pferdefutter wird Malzextrakt verwendet. Neben dem Nährwert verbessert Malzextrakt auch die Schmackhaftigkeit des Futters. Der süße Geschmack sorgt dafür, dass viele Tiere die Produkte mögen, die mit Malzextrakt hergestellt werden.

Starke Punkte von flüssigem und getrocknetem Malzextrakt:

Vielseitigkeit: Sowohl flüssiger als auch getrockneter Malzextrakt kann in verschiedenen Branchen verwendet werden, was seine Anpassungsfähigkeit beweist.

Nährwert: Beide Formen bieten eine natürliche Quelle von Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren.

Lagerstabilität: Vor allem getrockneter Malzextrakt ist länger haltbar und lässt sich leicht lagern und transportieren.

Geschmacksverbesserung: Flüssiger Malzextrakt verbessert den Geschmack und das Aroma von Lebensmitteln und Getränken und ist daher eine bevorzugte Wahl in der kulinarischen Welt.

Einfacher Gebrauch: Getrockneter Malzextrakt vereinfacht den Brauprozess, so dass er sowohl für Hausbrauer als auch für gewerbliche Brauereien zugänglich ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass flüssige und getrocknete Malzextrakte als unverzichtbare Zutaten mit vielfältigen Funktionen und weitreichender Verwendbarkeit gelten. Vom Braukessel bis zur Speisekammer und darüber hinaus hinterlassen diese Extrakte weiterhin ihre Spuren in verschiedenen Industriezweigen, indem sie unverwechselbare Aromen, ernährungsphysiologische Vorteile und eine einfache Verwendung für eine Reihe von Verbraucherprodukten bieten.

Grainli® ist Ihr Experte für flüssigen und getrockneten Malzextrakt: Lassen Sie uns in Kontakt treten!

Neue Group HR Managerin bei der Grainli® GmbH & Co. KG und der Heinrich Brüning GmbH

Hamburg, 12.12.2023 – Jana Lena Groß ist seit dem 16.10.2023 neue Group HR Managerin bei der Grainli® GmbH & Co. KG und der Heinrich Brüning GmbH in Hamburg. Sie ist für die Personalbereiche beider Unternehmen verantwortlich.

Jana Lena Groß wird sowohl im Management Team von Brüning als auch im Management Team von Grainli® vertreten sein und direkt an Andries de Groen, Geschäftsführer beider Unternehmen, berichten. Mit ihrer umfassenden Erfahrung als HR-Managerin und systemischer Coach und ihrem Fachwissen wird Jana eine wertvolle Bereicherung für die Teams von Brüning und Grainli® sein. Die Unternehmen sind überzeugt, dass ihre Fähigkeiten dazu beitragen werden, die HR-Strategien weiterzuentwickeln und die Mitarbeiterbindung zu stärken. Jana wird in Teilzeit an vier Tagen pro Woche arbeiten und ihre Zeit gleichmäßig zwischen beiden Unternehmen aufteilen.

„Mit Jana als neuestem Mitglied unseres Management Teams machen wir einen entscheidenden Schritt in unserer ‘Equally Amazing’-Strategie”, sagt Andries de Groen. „Sowohl bei Grainli®, als auch bei Brüning setzen wir uns für Chancengleichheit und Ideenvielfalt ein. Derzeit besteht unser Team bei Grainli® zu 54 Prozent aus Frauen und zu 46 Prozent aus Männern, während bei Brüning 45 Prozent unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiblich und 55 Prozent männlich sind. Besonders stolz sind wir auch darauf, dass bei Grainli® rund 35 Prozent unserer Kolleginnen und Kollegen internationale Wurzeln haben und damit neue Ideen und Perspektiven in unser Unternehmen einbringen. Ich freue mich sehr, dass Jana Teil unseres Führungsteams ist und bin überzeugt, dass sie einen wichtigen Beitrag zu unserem weiteren Erfolg leisten wird.“

Andries de Groen

Zu Janas Aufgaben gehören die Entwicklung und Implementierung von Tools zur Erreichung der Unternehmensziele. Auch wird sie sich mit der Rekrutierung von neuem Personal befassen. Außerdem berät sie in Fragen zur Mitarbeiterentwicklung, -leistung und -bindung. Personalmanagement, HR-strategie und HR-Budgets gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben.

Als Hamburgerin ist Jana dem Hamburger Westen verbunden und treu geblieben. Hier lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern (1,5 und 3 Jahre). Wenn die Familie nicht gerade auf Reisen ist (am liebsten in die Ferne, aber einmal im Jahr ist Dänemark Pflicht!), kocht Jana gerne und hält sich mit Zumba, Yoga und Skifahren fit.

Pressekontakt Grainli® GmbH & Co. KG und Heinrich Brüning GmbH
Jennifer Bortchen

Keine Sorge, Liebling, die Superkörner haben alles unter Kontrolle! Wir werden es für dich wieder auffüllen.

Diese winzigen Kraftpakete sind nicht nur für gesundheitsbewusste Menschen geeignet, sondern erobern jetzt auch die Lebensmittel- und Tierfutterindustrie! Wir wollen herausfinden, warum Chiasamen zu einer beliebten Zutat für unsere Mahlzeiten und die Leckereien unserer Haustiere werden.

Zunächst einmal sind Chiasamen eine wahre Nährstoffbombe! Sie sind reich an Omega-3-Fettsäuren, Proteinen, Ballaststoffen und all den guten Mineralien, die man sich wünscht. Wenn du deinen Smoothies, Salaten oder Müsliriegeln Chiasamen hinzufügst, erhalten sie einen Extrakick an Nährstoffen und einen schönen Crunch.

Aber jetzt kommt der Clou: Auch unsere Haustiere können davon profitieren! Tierfutterhersteller sind auf den Chia-Zug aufgesprungen und nutzen diese kleinen Wunder, um unsere pelzigen Freunde gesund und glücklich zu halten. Die Omega-3-Fettsäuren in Chiasamen sind gut für die Haut, das Fell und das allgemeine Wohlbefinden von Haustieren. Außerdem halten die Ballaststoffe den Magen bei Laune und sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Und das Beste daran? Chia-Samen sind glutenfrei und hypoallergen für Haustiere, so dass sie auch für unsere vierbeinigen Freunde mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten geeignet sind. Und hey, sie sind auch noch umweltfreundlich! Chia-Pflanzen brauchen viel weniger Wasser und Land als andere Nutzpflanzen, was sie zu einer nachhaltigen Wahl macht.

Wenn Sie also das nächste Mal auf der Suche nach einem Nährstoffschub sind, sollten Sie Chiasamen nicht vergessen. Ganz gleich, ob Sie etwas Leckeres für sich selbst zubereiten oder Ihr Haustier damit verwöhnen, diese winzigen Samen sind ein wahres Kraftpaket. Machen wir uns den Chia-Wahn zu eigen und machen wir unsere Mahlzeiten und die unserer Haustiere viel gesünder!

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie größere Mengen Chia kaufen möchten oder weitere Informationen benötigen.

Diese winzigen Kraftpakete sind nicht nur etwas für gesundheitsbewusste Menschen, sondern auch in der Lebensmittel- und Tiernahrungsindustrie auf dem Vormarsch! Lassen Sie uns herausfinden, warum Chiasamen sowohl für unsere Mahlzeiten als auch für die Leckereien unserer Haustiere zu einer beliebten Zutat werden.

Zunächst einmal sind Chiasamen eine wahre Nährstoffbombe! Sie sind reich an Omega-3-Fettsäuren, Proteinen, Ballaststoffen und all den guten Mineralien, die man sich wünscht. Wenn Sie Ihren Smoothies, Salaten oder Müsliriegeln Chiasamen beifügen, erhalten sie einen zusätzlichen Nährstoffkick und geben der Mahlzeit einen “crunch”.

Aber jetzt kommt der Clou: Auch unsere Haustiere können davon profitieren! Tierfutterhersteller sind auf den Chia-Zug aufgesprungen und nutzen diese kleinen Wunder, um unsere pelzigen Freunde gesund und glücklich zu halten. Die Omega-3-Fettsäuren in Chiasamen sind gut für die Haut, das Fell und das allgemeine Wohlbefinden von Haustieren. Außerdem halten die Ballaststoffe den Magen bei Laune und sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Und das Beste daran? Chia-Samen sind glutenfrei und hypoallergen für Haustiere, so dass sie auch für unsere vierbeinigen Freunde mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten geeignet sind. Und hey, sie sind auch noch umweltfreundlich! Chia-Pflanzen benötigen viel weniger Wasser und Land als andere Nutzpflanzen, was sie zu einer nachhaltigen Wahl macht.

Wenn Sie also das nächste Mal auf der Suche nach einer nahrhaften Stärkung sind, sollten Sie Chiasamen nicht vergessen. Ganz gleich, ob Sie etwas Leckeres für sich selbst zubereiten oder Ihr Haustier verwöhnen wollen, diese winzigen Samen haben es in sich. Machen wir uns den Chia-Wahn zu eigen und machen wir unsere Mahlzeiten und die unserer Haustiere viel gesünder!

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Chia in großen Mengen kaufen möchten oder weitere Produktinformationen benötigen.

“Vorsicht. Inhalt könnte vor Freude überschäumen – Wir gratulieren der BayWa herzlich zum Jubiläum.”

Zum 100 Jährigen Jubiläum der BayWa AG haben wir uns ein besonderes Geschenk ausgedacht. Eine limitierte Edition von einem Saison Bier, das im Look der BayWa designt wurde. Das Design der Flasche ist inspiriert von unserer Biermarke „Barbarossa I am“, wurde jedoch speziell für das Jubiläum an die BayWa angepasst.

Grainli® ist seit dem Jahr 2016 ein vollständiges Tochterunternehmen und im Zweig der Agrarerzeugnisse angesiedelt. Wir sind sehr froh ein Teil des Traditionsunternehmens zu sein und wollten unseren Dank und Stolz mit diesem besonderen Geschenk zum Ausdruck bringen.

Gemeinsam mit der Kreativagentur Rocket & Wink haben wir das Design der Flasche entwickelt, welches im Barbarossa Stil, die spielerischen und kreativen Elemente aufnimmt. Eine weitere Besonderheit ist der Digitaldruck, welcher sich direkt auf den 0,75 Liter Flaschen befindet. Das Design beinhaltet sowohl Münchener als auch Hamburger Sehenswürdigkeiten. Mit diesen möchten wir das BayWa Motto „Wir vereinen Welten“ aufgreifen und unsere Verbundenheit zu der BayWa ausdrücken. Zu finden ist die Münchener Frauenkirche, der Hamburger Michel und die angedeutete Speicherstadt.

Die limitierte Auflage wird es nicht zu kaufen geben und wurde einmalig und exklusiv zu diesem Anlass produziert. Auf die nächsten 100!

Hafer hat in den letzten Jahren eine Renaissance in Anbau und Konsum erfahren. Bis in die 1950er Jahre hatte Hafer eine hohe Bedeutung im Anbau, damals vor allem als Futter für die Zugpferde. Mit der Mechanisierung der Landwirtschaft verloren die Zugtiere und damit der Hafer ihre Bedeutung und die Anbaufläche ging stark zurück.

Heute wird Hafer für die Herstellung von Flocken, Cerealien-Mischungen und Pflanzen-Drinks angebaut und hat wieder an Bedeutung gewonnen. Der Fokus liegt aber auf der Erzeugung von Lebensmitteln und nicht mehr auf Futter, wobei auch heute noch Hafer für Pferdefutter angebaut wird.

Hafer muss je nach Verwendungszweck bestimmte Qualitätsmerkmale erfüllen. Dies ist einerseits das hl-Gewicht, welches Aufschluss über die Größe der Körner gibt. Für die Herstellung von Flocken ist dies essentiell. Große Körner = große Flocken. Hafer für die Flockenherstellung sollte hl-Gewichte über 54 kg haben, mindestens aber 52 kg.

Der Fettgehalt ist ein weiterer Parameter der je nach Anbauregion und Sorte variiert. Hafer aus Irland und dem Vereinigten Königreich weißt im Vergleich zu Hafer aus skandinavischen Ländern und Norddeutschland beispielsweise höhere Fettgehalte auf. Auch die Schälbarkeit des Hafers spielt für die Mühlen eine Rolle.

Hafer ist in Europa eine Sommerung, wird im Frühjahr ausgesät und im Sommer geerntet. Damit passt der Hafer in die inzwischen wieder weiter gestellten Fruchtfolgen im Ackerbau. Diese vereinfachen die Unkrautbekämpfung und ermöglichen die Integration von Zwischenfrüchten.

In den skandinavischen Ländern hat der Hafer wegen der kurzen Vegetationsperiode immer eine hohe Bedeutung gehabt (Sommerung). Aus Finnland und Schweden kommt bis heute qualitativ hochwertiger Hafer zur Verarbeitung nach Westeuropa und Deutschland. Stabil trockenes Wetter in den Wochen vor der Ernte ist für die Qualität des Hafers förderlich und reduziert das Risiko für den Landwirt. Kontinentales Klima eignet sich deshalb für den Anbau von Hafer. Neben Finnland und Schweden sind deshalb das Baltikum und Polen ebenfalls Ursprünge für Hafer. Der wachsende Markt für „Hafer-Drinks“ als Milchersatz hat dem Hafer in den letzten Jahren einen zusätzlich zum Trend einer gesunden Ernährung einen Schub verliehen. Die Fabriken verarbeiten dabei geschälten und flockierten Hafer, weshalb die Mühlen für diesen Industriezweig zusätzlichen Hafer nachfragen verarbeiten.

Wir sind in allen europäischen Haferanbaugebieten aktiv und bietet kundenspezifische Qualitäten und Logistik aus den Regionen an.

GRAINLI® TWITTER FEED

KATEGORIE

Events

DO 02.07.2024 |

Press date

Braugerstenrundfahrt Thüringen

DO 28.03.2024 |

Press date

Petfair Vietnam 2024

DO 13.03.2024 |
09:00 UHR

Press date

Iberzoo Madrid 2024

DO 07.05.2024 |

Press date

Interzoo 2024

DO 13.02.2024 |

Press date

Biofach 2024

DO 23.04.2024 |

Press date

April Börse 2024 in Hamburg

Newsletter

Contact us