DE | EN

Amarantmehl

Amarant ist eigentlich kein Getreide, sondern ein Fuchsschwanzgewächs und wird daher auch Pseudo- getreide genannt. Es stammt ursprünglich aus Indien und Südamerika und wird durch das Mahlen der Samen der Amarant-Pflanze zu einem feinen Pulver gewonnen. Der leicht nussige Geschmack von Amarantmehl verleiht Tierfutter sowie Backwaren, Müslis oder herzhaften Gerichten eine besondere Geschmacksnuance.

+49 40 228 650 10

Glutenfrei und gesundheitsfördernd: Die Vorteile von Amarantmehl

Essentielle Mineralien und Antioxidantien sowie die ausgewogene Zusammensetzung aus Stärke, Eiweiß, Fett und Ballaststoffen machen Amaranthmehl zu einer wertvollen Zutat für glutenfreies Tierfutter mit einem optimalen Nähwertprofil. Zudem ist Amaranthmehl im Vergleich zu anderen Getreide- sorten eine ideale pflanzliche Proteinquelle: 100 Gramm des Pseudogetreides enthalten ca. 13–15 Gramm Eiweiß.

100% Glutenfrei

Weizen Alternative

100% Vegan

Hunde- und Katzenfutter

Revolutionieren Sie die Herstellung von Heimtiernahrung mit der Nährstoffkraft unseres hochwertigen Amarantmehls. Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Verwendung dieses vielseitigen Mehls bei der Herstellung von Hunde- und Katzenfutter  und verbessern Sie Ihre Position in der kompetitiven Heimtierbranche.

warum grainli?

Wir sind Ihr Wachstumspartner in der Welt der pflanzlichen Rohstoffe.

Mit einer soliden Erfolgsbilanz in den Bereichen Tiernahrung und Brauwirtschaft sind wir bestrebt, Ihnen erstklassige pflanzliche Rohstoffe zu liefern, die zu Ihrem Erfolg beitragen.

partner

Unternehmen weltweit vertrauen Grainli

40 Länder

Handel & Beschaffung

Über 15 Jahre

Erfahrung

100%

zuverlässig

blog

Ein Hamburger After Work mit Grainli®

Im April 2022 konnten wir unser erstes Grainli® After Work ins Leben rufen. Nachdem wir über eine lange Zeit den Kontakt zu unseren Geschäftspartnern

Hafer: Der Allrounder

Hafer hat in den letzten Jahren eine Renaissance in Anbau und Konsum erfahren. Bis in die 1950er Jahre hatte Hafer eine hohe Bedeutung im

100 Jahre BayWa AG!

“Vorsicht. Inhalt könnte vor Freude überschäumen – Wir gratulieren der BayWa herzlich zum Jubiläum.” Zum 100 Jährigen Jubiläum der BayWa AG haben wir uns

FAQ

Amarantmehl ist aufgrund seiner einzigartigen Nährstoffzusammensetzung ein wertvoller Bestandteil der Tierernährung.

Darüber hinaus machen seine glutenfreien Eigenschaften es zu einem wertvollen Mehlersatz für die Herstellung von Futter für Tiere mit Sensibilitäten, da es die Verdauungseffizienz und die optimale Nährstoffaufnahme fördert.

Amarantmehl kann sich, wenn es ordnungsgemäß gelagert wird, bis zu einem Jahr ab dem Zeitpunkt der Mahlung halten. 

Damit es frisch und nahrhaft bleibt, sollte es dicht verschlossen an einem trockenen, kühlen und dunklen Ort aufbewahrt werden, der vor direkter Sonneneinstrahlung und extremen Temperaturen geschützt ist. 

Neben seinen ernährungsphysiologischen Vorteilen kann es zur Futtermittelproduktion beitragen, indem es vielfältige Ernährungsoptionen bietet und potenziell die Allergenität reduziert. Seine geringen Ressourcenanforderungen machen es zu einem attraktiven und nachhaltigen Bestandteil der Tierernährung.

Amarant wird aufgrund seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften und seines reichen Nährstoffprofils als Superfood betrachtet.

Als altes Getreide ist es reich an Ballaststoffen, Proteinen und einer Vielzahl wichtiger Mikronährstoffe wie Mangan, Magnesium, Phosphor und Eisen. Die Ballaststoffe in Amarant unterstützen eine gesunde Verdauung und können dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu regulieren.

Die Proteine sind von hoher Qualität und enthalten alle essentiellen Aminosäuren, was sie zu einer idealen Ergänzung für eine pflanzliche Ernährung macht. Darüber hinaus liefert Amarant wichtige Mineralien, die für verschiedene Körperfunktionen unerlässlich sind, einschließlich der Bildung von gesunden Knochen und Zähnen, der Energieproduktion und der Unterstützung des Immunsystems.

Amarantmehl ist eine glutenfreie Alternative zu Weizenmehl. Das pflanzliche Protein ist frei von häufigen Nahrungsmittelallergenen ist und reich an der Aminosäure Lysin ist, die in anderen Getreidemehlen oft fehlt. Lysin ist für den Körper wichtig, da es bei der Proteinsynthese eine wichtige Rolle spielt und zur Aufrechterhaltung gesunder Knochen, Haut und Muskeln beiträgt.

Darüber hinaus enthält es fünfmal mehr Eisen und dreimal mehr Ballaststoffe als Weizenmehl und liefert alle essentiellen Mineralien wie Calcium, Phosphor, Magnesium, Kalium und Mangan, die für verschiedene Körperfunktionen und die allgemeine Gesundheit unerlässlich sind.

Ja, Amarantmehl ist eine ausgezeichnete Wahl für Menschen, die sich glutenfrei ernähren, da es natürlicherweise kein Gluten enthält. Es kann daher in der Lebensmittelherstellung ideal als Alternative zu glutenhaltigem Weizenmehl verwendet werden.

Ja, Amarantmehl ist zu 100 % pflanzlicher Herkunft und eine hochwertige  Quelle für Proteine, Ballaststoffe und verschiedene Nährstoffe, was es zu einer nahrhaften Ergänzung für eine vegane Ernährung macht.

Newsletter abonnieren und informiert bleiben!

Newsletter

Contact us

Contact us